ECHA-Kongress 2016 in Wien

Die 15. ECHA-Konferenz findet in Wien unter dem Titel „Talents in Motion: Begabungsförderung und Migration – gestern, heute, morgen“ vom 2. - 6. März 2016 statt. Inhaltlich setzt die Konferenz den Fokus auf (hohe) Begabungen im Kontext von kulturellen, ethnischen, religiösen und sozio-ökonomischen Gruppen, wobei der Schwerpunkt auf das Thema Begabung und Migration gelegt wird. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund bedürfen in Schule, Arbeitswelt und Gesellschaft einer adäquaten Förderung ihrer Begabungen und einer besonderen Sensibilität im Umgang. Die Konferenz will den interdisziplinären Dialog initiieren und durch den Austausch von Wissenschaft, Forschung und Praxis zu einem differenzsensiblen Umgang beitragen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.echa2016.info

Den aktuellen Flyer zum Download finden Sie hier.

Dr.-Hans-Riegel-Fachpreise werden verliehen

Dr. Hans Riegel Stiftung

 

Junge Talente aus den MINT-Fächern aus dem Regierungsbezirk Münster werden am 17. September mit dem Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet. Gemeinsam verleihen die Dr.-Hans-Riegel-Stiftung (Bonn) und die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung  die Preise.

Ausgezeichnet werden Jugendliche in den Unterrichtsfächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik, den so genannten MINT-Fächern. Die Preisverleihung findet  am 17. September in der Aula der Universität Münster statt. Beginn ist um 17 Uhr.

Die Einladung als Download finden sie hier.

Die Anmeldung zum 5. Münsterschen Bildungskongress wurde geschlossen

kongress_plakat

Der Kongress ist ausgebucht. Neben Lehrerinnen und Lehrern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern werden Pädagoginnen und Pädagogen, Psychologinnen und Psychologen, Personen aus der Verwaltung, aber auch aus der Wirtschaft und aus Interessenverbänden vertreten sein.

Falls Sie keinen Platz mehr für die Teilnahme am 5. Münsterschen Bildungskongress bekommen haben, aber dennoch gerne teilnehmen würden, können Sie sich an info@icbfkongress.de wenden. In diesem Fall werden Sie auf eine Warteliste aufgenommen und informiert, falls aufgrund stornierter Anmeldungen wieder Plätze für den Kongress frei werden.

Anmeldungen ECHA-Zertifikatskurs und ECHA-Diplomkurs

August 2015

Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen stellen eine große Herausforderung sowohl für Erzieherinnen und Erzieher in der vorschulischen wie auch für Lehrpersonen in der schulischen Praxis dar. Begabte lernen viele Dinge früher, schneller und oft ganz anders als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Damit sie diese Potenziale entwickeln können, bedarf es einer hohen Professionalität der begleitenden Pädagoginnen und Pädagogen.

Gerade in Anbetracht der aktuellen Debatte um eine inklusive Bildung müssen auch die Bedürfnisse Begabter berücksichtigt werden. Dabei ist zu beachten, dass auch die Gruppe der Begabten sehr vielfältig ist. Etwa dann, wenn Begabte eine Zuwanderungsgeschichte haben oder sozial benachteiligt sind. Anmeldungen für das ECHA-Zertifikat für Erzieherinnen und Erzieher beginnend ab Herbst 2015 sind noch möglich. Der Kurs zum ECHA-Diplom XVII ist bereits ausgebucht.